Jim und Erin HockadayJim und Erin Hockaday

Jim Hockaday wurde mit vier Jahren wiedergeboren. In dieser Zeit erfuhr er bereits seine Berufung von Gott und hatte ein Verlangen zu predigen. So führte er während seiner Kindheit viele Menschen zum Herrn. Nachdem er 1983 vom Wheaton College absolviert hatte, reiste und diente er mit verschiedenen Musik-Gruppen, unter anderem: Spurlows, Truth und Living Word Singers.

Jim besuchte das Rhema Bible Training Center und absolvierte dies 1988. Gleich darauf wurde er Teil der Rhema Singers and Band und reiste zusammen mit Rev. Kenneth E. Hagin für knapp sieben Jahre. Während den letzten Jahren übernahm er die Management Verantwortung für die Gruppe. Jim war der Koordinator der Gebets- und Heilungsschule für Kenneth Hagin Ministries und vollendete sein zehntes Jahr im Mai 2004. 1991 gründete er Jim Hockaday Ministries, Inc. und dient nun vollzeitlich in Gemeinden im In- und Ausland.
Er ist Autor von mehreren Büchern. Seine Kernbotschaft ist im Buch Until I Come / Bis ich komme ausgeführt. Jim betont, dass jeder Gläubige eine Erwartung aufbauen kann, um die Werke Jesu’ zu tun. Sein Zitat: «Wunder sind eine Notwendigkeit, also erwarte das Unmögliche.»

Jim, seine Ehefrau Erin (Absolventin des Rhema Bible Training Centers 1991 und Mitglied der Rhema Singers and Band für zweieinhalb Jahre) und die Töchter Alli, Drew und Chloe wohnen in Castle Rock, Colorado, USA.  www.jimhockaday.com.

Um unsere Webseite fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok